Wurzeln der Erde

 

Die Welt vereint in einem Gebet

Wurzeln der Erde / Roots of the Earth / Raices de la Tiera – Kiva

Seit bald fünfzig Jahren lebt die Vision von Reymundo Tigre Perez, Menschen und Völker indigener und re-indigener Kulturen im Gebet für Mutter Erde zu vereinen.

Sich auszutauschen und gemeinsam die wunderbaren Bräuche, Medizinen und Traditionen zu erhalten und an die nachfolgenden Generationen weiterzugeben.

In der Kiva-Zeremonie verbinden wir uns in Liebe, Ehre und Respekt mit Mutter Erde und allem Leben, das uns umgibt und begeben uns in den Dienst interkultureller Begegnung und des Friedens.

Ganz konkret wird über je vier Jahre an je vier Tagen eine Erdheilungszeremonie in einer Kiva (einem runden Raum im Schoss von Mutter Erde) begangen – in 2021 ist ein Kiva Feuer in Mexiko (dauerhaft) und erstmal in Deutschland (2021 – 2024) aktiv.

Kontakt

13 + 1 =